top of page

Künstlerisches Statement

es war ca. 1984 als ich begann mich auch in der Kunst ein wenig auszutoben und auszuprobieren. Angefangen hat alles mit Grafitti`s, kleinen Zeichnungen, Karikaturen und dann auch Textilgestaltung. Egal wo ich war und was ich beruflich gemacht habe, zwei Dinge hatte ich immer, Stifte und Kaffee. Viel hat sich auch nicht geändert, außer, dass auch Ölfarbe, Acryl, Ton , Wasserfarbe und Tusche dazu gekommen sind. Ein Film der mich hat aber eintauchen lassen in eine bunte Welt war "Beat Street". Farbenfroh mit viel Musik und einer schönen Story sah ich diesen Streifen recht häufig. Im Laufe der Zeit entwickelte ich meinen eigenen Stil. Mein Stil ist immer wieder einen neuen Weg zu finden, um ein Werk zu schaffen, doch treu bin ich den kräftigen Farben und auch ab und zu den Pastellfarben. Jedes Werk was aus meinen Geist entspringt entsteht aus einem Gedanken, einer Geschichte oder Begebenheit die ich erlebt habe oder Dinge die mich zu dem Zeitpunkt beschäftigen. So setze ich meine Gedanken um und nach und nach entstehen ungewöhnliche Bilder auf den ersten Blick. Eine Kritik zu einem Werk beschreibt es noch besser als ich es wiedergeben kann:

"Es ist eine Hymne an das Leben, eine Ermutigung, in der Gegenwart zu leben, jeden Moment zu genießen und sich auch mal ein paar Momente für sich selbst zu nehmen. Das Werk „Continental“ zeigt all die kleinen Momente unseres täglichen Lebens, kleine Details, die wir nicht bemerken, die unser Leben für immer beeinflussen werden. Wir müssen in der Gegenwart leben und unser Leben mit Ereignissen und Erfahrungen füllen. Der Künstler möchte den Betrachter in eine andere Lebensweise einführen und dabei auch verborgene Träume und Emotionen wecken. Der verwendete Stil beinhaltet die Kunst des Graffiti und erinnert an die Grafiken von Comics mit Schriften und Symbolen. Ungewöhnlich ist die Farbkombination: Naturfarben vermischen sich mit Neonfarben und greifen die Metallic-Farben von Spraydosen auf. Die verwendeten Farben sind nicht mehr als vier und spiegeln die Stimmung des Künstlers wider, als er das Werk malte. Es gibt keine Überlappung der verschiedenen Komponenten, jede Zeichnung hat ihren genauen Platz auf der Leinwand, das vermittelt ein Gefühl der Ruhe. Seine Kunst erinnert aufgrund ihrer Einfachheit und der Präzision der Linien an die Kunst von Keith Haring. Tiere und Menschen sind in seinen Werken vereinfacht, aber mit großer Ausdruckskraft gemalt. In den Arbeiten von Steffen Zehrfeld werden keine Gegenstände oder physische Personen dargestellt, sondern etwas Abstraktes, das den Lauf der Zeit und die Momente unseres Lebens darstellt, die wir festhalten müssen." ( Lucrezia Perropane MADS Gallery )

So bleibe ich nicht stehen, sondern bewege und entwickle mich weiter in alle Richtungen die es mir möglich machen meinen Geist, meine Sinne zu erweitern. Für mich ein wundervolles Gefühl einen Gedanken in Farbe zu sehen und auf Details mit Absicht zu verzichten, um den Kopf frei zu halten für weitergehende Grübeleien in meinem Kopf aus denen dann wieder etwas auf Leinwand entsteht. Doch gelegentlich stehe ich davon und denke :" Sometimes Maybe Good, Sometimes Maybe Shit". Es hält mich nicht ab sondern bestärkt mich in meinen Stil, einfach keiner Richtung treu zu sein oder mich festzulegen, denn Kunst kann es !

Steffen Zehrfeld

Ausstellungen / Vernissagen 

- Vernissage - Juni 2021 Emsdetten

- Fotostudio Smile - August-September 2021 Bremen

- Vernissage - Oktober 2021 Otterndorf

- Vernissage - Dezember 2021 in Bremen

- INT. MIXED REALITY ART EXHIBITION - Februar-März 2022 Mailand 

- INT. MIXED REALITY ART EXHIBITION - Februar-März 2022 Fuerteventura

- V17 Contemporary Art Center Kiew ( Februar 2022 )

- European Digital Arts Fair ( März 2022 )

- One Love Charity Kunstmarkt - 19./20.3.22 im F61 Bremen

- SoHo Art-Wall @ Street / Mai 2022 New York 

-K-Scheune - Sudwalde 12.11.2022 

-Frieda in Minden - ab 5.November - Dezember 2022

-Weihnachtszauber im Eichenhof am 4.12.2022

-Dekoscheune in Wiefelstede 11.12.2022

Wenn Sie Werke von mir ausstellen möchten, dann kontaktieren Sie mich gerne.

Pic Steffen-Zehrfeld.jpg
bottom of page